Wenn Sie einen Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff löschen, müssen Sie auch die Anwendungspoolberechtigungen für diesen Benutzer entfernen. Sie können keinen Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff löschen, der als Standardbenutzer festgelegt ist.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Wenn Sie einen Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff löschen und für diesen AD-Benutzer aktuell eine Clientsitzung ausgeführt wird, müssen Sie die Clientsitzung neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Prozedur

  1. Wählen Sie in Horizon Administrator Benutzer und Gruppen aus.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Nicht authentifizierter Zugriff auf Löschen.
  3. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Entfernen Sie die Anwendungsberechtigungen für den Benutzer. Weitere Informationen erhalten Sie unter „Entfernen von Berechtigungen für einen Desktop- oder Anwendungspool“ im Dokument Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon 7.