Wenn Sie einen Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff erstellt haben, müssen Sie dem Benutzer eine Berechtigung für den Zugriff auf veröffentlichte Anwendungen erteilen.

Voraussetzungen

  • Erstellen Sie auf der Basis einer Gruppe von RDS-Hosts eine Farm. Weitere Informationen finden Sie unter „Erstellen von Farmen“ im Dokument Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon 7.

  • Erstellen Sie einen Anwendungspool für veröffentlichte Anwendungen, die auf einer Farm von RDS-Hosts ausgeführt werden. Unter „Erstellen von Anwendungspools“ im Dokument Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon 7 finden Sie weitere Erläuterungen dazu.

Prozedur

  1. Wählen Sie in Horizon Administrator Katalog > Anwendungspools aus und klicken Sie auf den Namen des Anwendungspools.
  2. Wählen Sie die Option Berechtigung hinzufügen aus dem Dropdown-Menü Berechtigungen aus.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen, wählen Sie mindestens ein Suchkriterium aus, klicken Sie auf Suchen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nicht authentifizierte Benutzer, um Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff gemäß Ihren Suchkriterien zu ermitteln.
  4. Wählen Sie die Benutzer aus, denen Sie Berechtigungen für die Anwendungen im Pool erteilen möchten, und klicken Sie auf OK.
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Nach dem Abschluss der Berechtigungserteilung wird neben dem Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff ein Symbol für den nicht authentifizierten Zugriff angezeigt.

Nächste Maßnahme

Verwenden Sie zur Anmeldung bei Horizon Client einen Benutzer für einen nicht authentifizierten Zugriff. Siehe Nicht authentifizierter Zugriff von Horizon Client aus.