Die Syntax des Befehls vdmadmin bestimmt seine Ausführung.

Verwenden Sie den Befehl vdmadmin an einer Windows-Eingabeaufforderung mit dem folgenden Format.

        vdmadmin
        command_option [additional_optionargument] ...

Welche Zusatzoptionen verwendet werden können, hängt von der Befehlsoption ab.

Der Pfad zur ausführbaren Datei des Befehls vdmadmin lautet standardmäßig C:\Programme\VMware\VMware View\Server\tools\bin. Damit Sie den Pfad nicht in die Befehlszeile eingeben müssen, fügen Sie diesen zur Umgebungsvariable PATH hinzu.