Sie können den Befehl vdmadmin mit den Optionen -O und -P verwenden, um die virtuellen Maschinen und Richtlinien von Benutzern anzuzeigen, die nicht länger zur Verwendung des Systems berechtigt sind.

Syntax

vdmadmin -O [-b authentication_arguments] [-ld | -lu] [-w | -n] [-xml [-noxslt | -xsltpath path]]
vdmadmin -P [-b authentication_arguments] [-ld | -lu] [-w | -n] [-xml [-noxslt | -xsltpath path]]

Nutzungshinweise

Wenn Sie die Berechtigungen eines Benutzers für eine persistente virtuelle Maschine oder ein physisches System aufheben, wird die verknüpfte Remote-Desktop-Zuweisung nicht automatisch entfernt. Dies kann akzeptabel sein, wenn ein Benutzerkonto temporär gesperrt wird oder sich der Benutzer in einem Sabbatjahr befindet. Bei erneuter Aktivierung der Berechtigung kann der Benutzer dieselbe virtuelle Maschine wie zuvor weiterverwenden. Wenn ein Benutzer nicht mehr in der Organisation beschäftigt ist, können andere Benutzer nicht auf die virtuelle Maschine zugreifen und die Maschine wird als verwaist betrachtet. Zudem sollten die Richtlinien geprüft werden, die nicht berechtigten Benutzern zugewiesen sind.

Optionen

1 zeigt die verfügbaren Optionen zum Anzeigen der virtuellen Maschinen und Richtlinien nicht berechtigter Benutzer auf.

Tabelle 1. Optionen für das Anzeigen der Maschinen und Richtlinien nicht berechtigter Benutzer

Option

Beschreibung

-ld

Sortiert die Einträge der Ausgabe nach Maschine.

-lu

Sortiert die Einträge der Ausgabe nach Benutzer.

-noxslt

Gibt an, dass das standardmäßige Stylesheet nicht auf die XML-Ausgabe angewendet wird.

-xsltpath Pfad

Gibt den Pfad zum Stylesheet an, das zur Umwandlung der XML-Ausgabe verwendet wird.

2 zeigt die verfügbaren Stylesheets, um die XML-Ausgabe in das HTML-Format umzuwandeln. Die Stylesheets befinden sich im Verzeichnis C:\Programme\VMware\VMware View\server\etc.

Tabelle 2. XSL-Stylesheets

Name der Stylesheet-Datei

Beschreibung

unentitled-machines.xsl

Zur Umwandlung von Berichten mit einer Liste nicht berechtigter virtueller Maschinen, die nach Benutzer oder nach System gruppiert und derzeit einem Benutzer zugewiesen sind. Dies ist das standardmäßige Stylesheet.

unentitled-policies.xsl

Zur Umwandlung von Berichten mit einer Liste von virtuellen Maschinen, denen Richtlinien auf Benutzerebene zugewiesen sind, die auf nicht berechtigte Benutzer angewendet werden.

Beispiele

Zeigen Sie die nicht berechtigten Benutzern zugewiesenen virtuellen Maschinen an und legen Sie eine Gruppierung nach virtueller Maschine sowie die Ausgabe im Textformat fest.

vdmadmin -O -ld

Zeigen Sie die nicht berechtigten Benutzern zugewiesenen virtuellen Maschinen an und legen Sie eine Gruppierung nach Benutzer sowie die Ausgabe im XML-Format mit ASCII-Zeichen fest.

vdmadmin -O -lu -xml -n

Wenden Sie Ihr eigenes Stylesheet C:\tmp\unentitled-users.xsl an und legen Sie die Speicherung der Ausgabe in der Datei uu-output.html fest.

vdmadmin -O -lu -xml -xsltpath "C:\tmp\unentitled-users.xsl" > uu-output.html

Zeigen Sie die Benutzerrichtlinien an, die den virtuellen Maschinen nicht berechtigter Benutzer zugewiesen sind, und legen Sie eine Gruppierung nach Desktop sowie die Ausgabe im XML-Format mit Unicode-Zeichen fest.

vdmadmin -P -ld -xml -w

Wenden Sie Ihr eigenes Stylesheet C:\tmp\unentitled-policies.xsl an und legen Sie die Speicherung der Ausgabe in der Datei up-output.html fest.

vdmadmin -P -ld -xml -xsltpath "C:\tmp\unentitled-policies.xsl" > up-output.html