Damit Sie View Composer verwenden können, müssen Sie Einstellungen konfigurieren, die es View erlauben, eine Verbindung zum VMware Horizon View Composer-Dienst herzustellen. View Composer kann auf seinem eigenen separaten Host oder auf demselben Host wie vCenter Server installiert werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Es muss eine Eins-zu-eins-Zuordnung zwischen jedem VMware Horizon View Composer-Dienst und jeder vCenter Server-Instanz geben. Ein View Composer-Dienst kann jeweils nur mit einer vCenter Server-Instanz zusammenarbeiten. Eine vCenter Server-Instanz kann jeweils nur mit einem VMware Horizon View Composer-Dienst verknüpft werden.

Nach der ersten View-Bereitstellung können Sie den VMware Horizon View Composer-Dienst auf einen neuen Host migrieren, um eine wachsende oder sich ändernde View-Bereitstellung zu unterstützen. Sie können die ursprünglichen View Composer-Einstellungen in View Administrator bearbeiten, müssen jedoch zusätzliche Schritte ausführen, um sicherzustellen, dass die Migration erfolgreich ist. Siehe Migrieren von View Composer auf eine andere Maschine.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie in Active Directory einen Benutzer erstellt haben, der über die Berechtigung zum Hinzufügen und Entfernen virtueller Maschinen zur Active Directory-Domäne bzw. aus der Active Directory-Domäne verfügt, die Ihre verknüpften Klone enthält. Siehe Erstellen eines Benutzerkontos für View Composer-AD-Vorgänge.

  • Vergewissern Sie sich, dass View zur Verbindungsherstellung mit vCenter Server konfiguriert wurde. Dazu müssen Sie die Seite vCenter Server-Informationen im Assistenten vCenter Server hinzufügen ausfüllen. Siehe Hinzufügen von vCenter Server-Instanzen zu View.

  • Stellen Sie sicher, dass dieser VMware Horizon View Composer-Dienst nicht bereits konfiguriert wurde, um eine Verbindung zu einer anderen vCenter Server-Instanz herzustellen.

Prozedur

  1. Dazu müssen Sie in View Administrator die Seite vCenter Server-Informationen im Assistenten vCenter Server hinzufügen ausfüllen.
    1. Wählen Sie View-Konfiguration > Server aus.
    2. Klicken Sie auf der Registerkarte vCenter Server auf Hinzufügen und geben Sie die vCenter Server-Einstellungen an.
  2. Wählen Sie auf der Seite View Composer-Einstellungen die Option View Composer nicht verwenden, wenn Sie View Composer nicht verwenden.

    Wenn Sie View Composer nicht verwenden auswählen, werden die anderen View Composer-Einstellungen inaktiv. Wenn Sie auf Weiter klicken, zeigt der Assistent vCenter Server hinzufügen die Seite Speichereinstellungen an. Die Seite View Composer-Domänen wird angezeigt.

  3. Wenn Sie View Composer verwenden, wählen Sie den Ort des View Composer-Hosts.

    Option

    Beschreibung

    View Composer wird auf demselben Host installiert wie vCenter Server.

    1. Wählen Sie View Composer wurde zusammen mit vCenter Server installiert.

    2. Vergewissern Sie sich, dass die Portnummer der Portnummer entspricht, die Sie beim Installieren des VMware Horizon View Composer-Dienstes in vCenter Server angegeben haben. Die standardmäßige Portnummer lautet 18443.

    View Composer wird auf seinem eigenen separaten Host installiert.

    1. Wählen Sie Eigenständiger View Composer Server.

    2. Geben Sie im Textfeld für die View Composer-Serveradresse den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) des View Composer-Hosts ein.

    3. Geben Sie den Namen des View Composer-Benutzers ein.

      Beispiel: domain.com\user oder user@domain.com

    4. Geben Sie das Kennwort des View Composer-Benutzers ein.

    5. Vergewissern Sie sich, dass die Portnummer der Portnummer entspricht, die Sie beim Installieren des VMware Horizon View Composer-Dienstes angegeben haben. Die standardmäßige Portnummer lautet 18443.

  4. Klicken Sie auf Weiter, um die Seite View Composer-Domänen anzuzeigen.

Nächste Maßnahme

Konfigurieren Sie die View Composer-Domänen.

  • Wenn die View Composer-Instanz mit einem signierten SSL-Zertifikat konfiguriert ist und View-Verbindungsserver dem Stammzertifikat vertraut, zeigt der Assistent vCenter Server hinzufügen die Seite View Composer-Domänen an.

  • Wenn die View Composer-Instanz mit einem Standardzertifikat konfiguriert ist, müssen Sie zunächst festlegen, ob der Fingerabdruck des vorhandenen Zertifikats akzeptiert werden soll. Siehe Akzeptieren des Fingerabdrucks eines standardmäßigen SSL-Zertifikats.