Mit Horizon Administrator können Sie einen Pod entfernen, der zuvor dem Pod-Verbund hinzugefügt wurde. Sie können einen Pod aus dem Pod-Verbund entfernen, wenn er anderweitig in Betrieb genommen werden soll oder fehlerhaft konfiguriert wurde.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Um den letzten Pod aus dem Pod-Verbund zu entfernen, heben Sie die Initialisierung der Funktion Cloud-Pod-Architektur auf. Siehe Aufheben der Initialisierung der Cloud-Pod-Architektur-Funktion.

Wichtig:

Eine Verbindungsserver-Instanz darf weder beendet noch gestartet werden, während sie aus einem Pod-Verbund entfernt wird. Andernfalls kann der Verbindungsserver-Dienst möglicherweise nicht richtig neu gestartet werden.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Horizon Administrator-Benutzeroberfläche für eine beliebige Verbindungsserver-Instanz in dem Pod an, den Sie aus dem Pod-Verbund entfernen möchten.
  2. Wählen Sie in Horizon Administrator Cloud-Pod-Architektur aus und klicken Sie im Fenster „Pod-Verbund“ auf Beitritt aufheben.
  3. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang zu starten.

    In Horizon Administrator wird der Fortschritt des Vorgangs angezeigt.

  4. Wenn Horizon Administrator Sie auffordert, den Client neu zu laden, klicken Sie auf OK.

    Nach dem Aktualisieren der Horizon Administrator-Benutzeroberfläche wird im Horizon Administrator-Bestandslistenbereich Globale Berechtigungen nicht mehr unter Katalog und Sites nicht mehr unter View-Konfiguration angezeigt.