In Horizon 7 und neueren Komponenten ist das TLSv1.0-Sicherheitsprotokoll standardmäßig deaktiviert. Wenn Ihre Bereitstellung eine ältere Version von vCenter Server enthält, die nur TLSv1.0 unterstützt, müssen Sie eventuell TLSv1.0 für View Composer-Verbindungen aktivieren, wenn Sie View Composer 7.0 oder eine neuere Version installiert oder ein Upgrade dafür durchgeführt haben.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Einige frühere Wartungsversionen von vCenter Server 5.0, 5.1 und 5.5 unterstützen nur die Version TLSv1.0, die in Horizon 7 und neueren Versionen standardmäßig nicht mehr aktiviert ist. Wenn ein Upgrade auf eine Version von vCenter Server, die TLSv1.1 oder TLSv1.2 unterstützt, nicht möglich ist, können Sie TLSv1.0 für View Composer-Verbindungen aktivieren.

Wenn Ihre ESXi-Hosts nicht ESXi 6.0 U1b oder höher ausführen, ist ein Upgrade nicht möglich. In diesem Fall müssen Sie auch die TLSv1.0-Verbindungen von View Composer zu den ESXi-Hosts aktivieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass View Composer 7.0 oder eine neuere Version installiert ist.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich am View Composer-Computer als Administrator anmelden können, um auf den Windows Registrierungs-Editor zuzugreifen.

Prozedur

  1. Öffnen Sie auf dem Computer, der View Composer hostet, den Windows Registrierungs-Editor (regedit.exe).
  2. Navigieren Sie zu HKLM\System\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\SCHANNEL\Protocols\TLS 1.0\Client.

    Erstellen Sie diesen Schlüssel, wenn er noch nicht vorhanden ist.

  3. Löschen Sie den Wert Enabled, sofern vorhanden.
  4. Erstellen oder bearbeiten Sie den DWORD-Wert DisabledByDefault, und setzen Sie ihn auf 0.
  5. Starten Sie den VMware Horizon View Composer-Dienst neu.

    Die TLSv1.0-Verbindungen von View Composer zu vCenter sind nun aktiviert.

  6. Navigieren Sie in der Windows Registrierung auf dem View Composer-Computer zu HKLM\SOFTWARE\VMware, Inc.\VMware View Composer.
  7. Erstellen oder bearbeiten Sie den Zeichenfolgenwert EnableTLS1.0 und setzen Sie ihn auf 1.
  8. Handelt es sich bei dem View Composer-Host um einen 64-Bit-Computer, dann navigieren Sie zu HKLM\SOFTWARE\WOW6432Node\VMware, Inc\VMware View Composer.
  9. Erstellen oder bearbeiten Sie den Zeichenfolgenwert EnableTLS1.0 und setzen Sie ihn auf 1.
  10. Starten Sie den VMware Horizon View Composer-Dienst neu.

    Die TLSv1.0-Verbindungen von View Composer zu den ESXi-Hosts sind nun aktiviert.