Nachdem Sie eine View Composer-Datenbank zu einer Oracle 12c- oder Oracle 11g-Instanz hinzugefügt haben, müssen Sie eine ODBC-Verbindung für die neue Datenbank konfigurieren, damit diese Datenquelle für den View Composer-Dienst sichtbar ist.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie einen ODBC DSN für View Composer konfigurieren, sichern Sie die zugrundeliegende Datenbankverbindung in einem für Ihre Umgebung angemessenen Maß ab. Weitere Informationen zum Sichern von Datenbankverbindungen finden Sie in der Dokumentation der Oracle-Datenbank.

Wenn die zugrundeliegende Datenbankverbindung SSL-Verschlüsselung verwendet, empfehlen wir Ihnen, Ihre Datenbankserver mit von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle signierten SSL-Zertifikaten zu konfigurieren. Wenn Sie selbstsignierte Zertifikate verwenden, sind Ihre Datenbankverbindungen möglicherweise anfällig für Man-in-the-Middle- Angriffe.

Prozedur

  1. Wählen Sie auf dem View Composer-Datenbankcomputer Start > Verwaltung > Datenquelle (ODBC) aus.
  2. Wechseln Sie im Microsoft ODBC-Datenquellenadministrator-Assistenten zur Registerkarte System-DSN.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie in der angezeigten Liste den geeigneten Oracle-Treiber aus.

    Beispiel: OraDb11g_home

  4. Klicken Sie auf Fertig stellen.
  5. Geben Sie im Dialogfeld „Oracle-ODBC-Treiberkonfiguration“ einen DSN zur Verwendung mit View Composer, eine Beschreibung der Datenquelle sowie eine Benutzer-ID für die Verbindungsherstellung mit der Datenbank ein.

    Wenn Sie für die Oracle-Datenbank eine Benutzer-ID mit spezifischen Sicherheitsberechtigungen konfiguriert haben, geben Sie diese Benutzer-ID an.

    Anmerkung:

    Sie verwenden den DSN bei der Installation des View Composer-Dienstes.

  6. Wählen Sie als TNS-Dienstname den globalen Datenbanknamen im Dropdown-Menü aus.

    Der Assistent für die Oracle-Datenbankkonfiguration legt den globalen Datenbanknamen fest.

  7. Zum Überprüfen der Datenquelle klicken Sie auf Verbindung testen und anschließend auf OK.

Nächste Maßnahme

Installieren des neuen View Composer-Dienstes. Siehe Installieren des View Composer-Dienstes.