Nach der Installation des View-Verbindungsservers müssen Sie eine Produktlizenz installieren sowie vCenter Server und View Composer-Dienste zu View hinzufügen. Sie können auch zulassen, dass ESXi-Hosts Speicherplatz auf virtuellen Maschinen mit verknüpften Klonen freigeben, und Sie können ESXi-Hosts so konfigurieren, dass Festplattendaten von virtuellen Maschinen zwischengespeichert werden.

Wenn Sie Sicherheitsserver installieren, werden sie automatisch zu View hinzugefügt und in View Administrator angezeigt.