Der vCenter Server-Benutzer muss über ausreichende vCenter Server-Berechtigungen verfügen, damit View Vorgänge in vCenter Server durchführen kann. Erstellen Sie für den vCenter Server-Benutzer eine View Manager-Rolle mit den erforderlichen Berechtigungen.

Tabelle 1. Für die View Manager-Rolle benötigte Berechtigungen

Berechtigungsgruppe

Zu aktivierende Berechtigungen

Ordner

Ordner erstellen

Ordner löschen

Datenspeicher

Speicherplatz zuordnen

Virtuelle Maschine

In Konfiguration:

  • Gerät hinzufügen oder entfernen

  • Erweitert

  • Geräteeinstellungen ändern

In Interaktion:

  • Ausschalten

  • Einschalten

  • Zurücksetzen

  • Anhalten

  • Zurücksetzungs- oder Verkleinerungsvorgänge ausführen

In Bestandsliste:

  • Neue erstellen

  • Aus vorhandener erstellen

  • Entfernen

In Bereitstellung:

  • Anpassen

  • Vorlage bereitstellen

  • Anpassungsspezifikation lesen

  • Vorlage klonen

  • Virtuelle Maschine klonen

Ressource

Virtuelle Maschine zu Ressourcenpool zuweisen

Global

Als vCenter Server agieren

Der vCenter Server-Benutzer erfordert dieses Recht, auch wenn Sie View Storage Accelerator nicht verwenden.

Host

Die folgende Host-Berechtigung ist erforderlich, um die View-Speicherbeschleunigung zu implementieren. Mit dieser Komponente wird das ESXi-Host -Caching ermöglicht. Wenn Sie die View-Speicherbeschleunigung nicht verwenden, benötigt der vCenter Server-Benutzer diese Berechtigung nicht.

In Konfiguration:

  • Erweiterte Einstellungen

Profilgesteuerter Speicher (Wenn Sie Virtual SAN-Datenspeicher oder virtuelle Volumes verwenden)

(alle)