View Secure Gateway Server ist die serverseitige Komponente der sicheren HTTPS-Verbindung zwischen Clientsystemen und einem Sicherheitsserver, einer Access Point-Appliance oder einer View-Verbindungsserver-Instanz.

Wenn Sie die Tunnelverbindung für View-Verbindungsserver konfigurieren, wird von RDP, USB und MMR (Multimedia Redirection) stammender Datenverkehr getunnelt durch die Komponente View Secure Gateway übertragen. Wenn Sie direkte Clientverbindungen konfigurieren, können sich diese Protokolle direkt vom Client aus mit dem Remote-Desktop verbinden, ohne getunnelt durch die View Secure Gateway Server-Komponente übertragen zu werden.

Anmerkung:

Clients, die das PCoIP- oder das Blast Extreme-Anzeigeprotokoll verwenden, können die Tunnelverbindung zur Beschleunigung der USB-Umleitung und der Multimedia-Umleitung (MMR) nutzen. Für alle anderen Daten verwendet PCoIP jedoch das PCoIP Secure Gateway und Blast Extreme das Blast Secure Gateway auf einem Sicherheitsserver oder einer Access Point-Appliance.

View Secure Gateway Server ist auch dafür zuständig, anderen Web-Datenverkehr von Clients an die View Broker-Komponente weiterzuleiten, auch den Datenverkehr, der bei der Benutzerauthentifizierung und bei der Auswahl von Desktops und Anwendungen entsteht. View Secure Gateway Server leitet darüber hinaus Web-Datenverkehr vom View Administrator-Client zur Komponente Administration Server weiter.