Da Linked-Clone-Desktop-Pools ein Basis-Image gemeinsam nutzen, können Sie Updates und Patches schnell bereitstellen, indem die übergeordnete virtuelle Maschine aktualisiert wird.

Die Neuzusammenstellungsfunktion ermöglicht das Vornehmen von Änderungen an der übergeordneten virtuellen Maschine, das Erstellen eines Snapshots des neuen Status und das Übertragen der neuen Version des Image an alle oder eine Untermenge der Benutzer und Desktops. Sie können diese Funktion für die folgenden Aufgaben verwenden:

  • Aufspielen von Patches und Upgrades für Betriebssysteme und Software

  • Aufspielen von Service Packs

  • Hinzufügen von Anwendungen

  • Hinzufügen virtueller Geräte

  • Ändern anderer Einstellungen virtueller Maschinen (z. B. verfügbarer Arbeitsspeicher)

Anmerkung:

Da Sie auch View Composer für das Erstellen von Farmen von Linked-Clone-Microsoft-RDS-Hosts verwenden können, ermöglicht die Funktion zur Neuzusammenstellung die Aktualisierung des Gastbetriebssystems und der Anwendungen auf den RDS-Hosts.

Sie können eine persistente View Composer-Festplatte mit Benutzereinstellungen und anderen von Benutzern generierten Daten erstellen. Diese persistente Festplatte wird bei einer Neuzusammenstellung nicht berücksichtigt. Wenn ein verknüpfter Klon gelöscht wird, können Sie die Benutzerdaten erhalten. Verlässt ein Mitarbeiter das Unternehmen, kann ein anderer Mitarbeiter auf die Benutzerdaten dieses Mitarbeiters zugreifen. Ein Benutzer mit mehreren Desktops kann die Benutzerdaten auf einem einzigen Desktop konsolidieren.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Benutzer Software hinzufügen oder entfernen bzw. Einstellungen ändern, können Sie den Desktop über die Aktualisierungsfunktion auf seine Standardeinstellungen zurücksetzen. Diese Funktion reduziert auch die Größe verknüpfter Klone, die meist mit der Zeit anwachsen.