Führen Sie diese allgemeinen Aufgaben aus, um Horizon 7 zu installieren und eine erste Bereitstellung zu konfigurieren.

Tabelle 1. Checkliste für die Installation und Einrichtung von View

Schritt

Aufgabe

1

Richten Sie die benötigten Administratoren und Benutzergruppen in Active Directory ein.

Anweisungen: Installation von View und vSphere-Dokumentation.

2

Sofern Sie diese Aufgaben noch nicht ausgeführt haben, müssen Sie zunächst ESXi-Hosts und vCenter Server installieren und einrichten.

Anweisungen: VMware vSphere-Dokumentation.

3

(Optional) Wenn Sie Linked-Clone-Desktops bereitstellen möchten, installieren Sie View Composer entweder auf dem vCenter Server-System oder auf einem separaten Server. Installieren Sie ebenso die View Composer-Datenbank.

Anweisungen: Dokument Installation von View.

4

Installieren und konfigurieren Sie den Horizon-Verbindungsserver. Installieren Sie ebenso die Ereignisdatenbank.

Anweisungen: Dokument Installation von View.

5

Erstellen Sie mindestens eine virtuelle Maschine, die als Vorlage für Full-Clone-Desktop-Pools oder als übergeordnete virtuelle Maschine für Linked-Clone-Desktop-Pools oder für Instant-Clone-Desktop-Pools verwendet werden kann.

Anweisungen: Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon 7.

6

(Optional) Richten Sie einen RDS-Host ein und installieren Sie Anwendungen, die für Endbenutzer remote ausgeführt werden sollen.

Anweisungen: Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon 7.

7

Erstellen Sie Desktop-Pools, Anwendungspools oder beides.

Anweisungen: Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon 7 und Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon 7.

8

Steuern Sie den Benutzerzugriff auf Desktops.

Anweisungen: Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon 7.

9

Installieren Sie Horizon Client auf den Computern der Endbenutzer und lassen Sie die Endbenutzer auf ihre Remote-Desktops und -anwendungen zugreifen.

Anweisungen: Horizon Client-Dokumentation unter https://www.vmware.com/support/viewclients/doc/viewclients_pubs.html.

10

(Optional) Erstellen und konfigurieren Sie zusätzliche Administratoren, um verschiedene Zugriffsebenen auf bestimmte Bestandsobjekte und -einstellungen zu ermöglichen.

Anweisungen: Dokument Administration von View.

11

(Optional) Konfigurieren Sie Richtlinien, um das Verhalten von Horizon 7-Komponenten, Desktop- und Anwendungspools und Endbenutzern zu steuern.

Anweisungen: Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon 7.

12

(Optional) Konfigurieren Sie Horizon Persona Management. Die Benutzer erhalten dann bei jeder Anmeldung bei einem Desktop Zugriff auf personalisierte Daten und Einstellungen.

Anweisungen: Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon 7.

13

(Optional) Um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu schaffen, können Sie eine Smart Card-Authentifizierungslösung oder eine RADIUS-Zwei-Faktor-Authentifizierungslösung integrieren.

Anweisungen: Dokument Administration von View.