Für View Composer ist eine SQL-Datenbank zum Speichern von Daten erforderlich. Die View Composer-Datenbank muss sich auf dem View Composer Server-Host befinden oder für ihn verfügbar sein. Sie können optional eine Ereignisdatenbank einrichten, mit der sich Informationen vom View-Verbindungsserver zu View-Ereignissen erfassen lassen.

Wenn bereits eine Datenbankserver-Instanz für vCenter Server vorhanden ist, kann View Composer diese vorhandene Instanz nutzen, wenn es sich um eine der in 1 genannten Versionen handelt. Beispielsweise kann View Composer die im Lieferumfang von vCenter Server enthaltene Microsoft SQL Server-Instanz verwenden. Wenn noch keine Datenbankserver-Instanz vorhanden ist, müssen Sie eine solche installieren.

View Composer unterstützt eine Teilmenge der von vCenter Server unterstützten Datenbankserver. Wenn Sie vCenter Server bereits mit einem Datenbankserver verwenden, der nicht von View Composer unterstützt wird, verwenden Sie diesen Datenbankserver weiterhin für vCenter Server und installieren Sie einen separaten Datenbankserver für View Composer.

Wichtig:

Wenn Sie die View Composer-Datenbank auf derselben SQL Server-Instanz erstellen wie für vCenter Server, achten Sie darauf, die vCenter Server-Datenbank nicht zu überschreiben.

Die folgende Tabelle listet die unterstützten Datenbankserver und -versionen auf (Stand Veröffentlichungsdatum dieses Dokuments). Aktuelle Informationen zu unterstützten Datenbanken finden Sie in den VMware Produkt-Interoperabilität-Matrizen unter http://www.vmware.com/resources/compatibility/sim/interop_matrix.php. Nachdem Sie für Lösung-/Datenbank-Interoperabilität das Produkt und die Version ausgewählt haben, um für den Schritt „Datenbank hinzufügen“ eine Liste mit allen unterstützten Datenbanken anzuzeigen, wählen Sie Beliebig aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

Tabelle 1. Unterstützte Datenbankserver für View Composer und für die Ereignisdatenbank

Datenbank

Service Packs/Versionen

Editionen

Microsoft SQL Server 2014

(32 und 64 Bit)

Kein SP, SP1

Standard

Enterprise

Microsoft SQL Server 2012

(32 und 64 Bit)

SP2

Express

Standard

Enterprise

Microsoft SQL Server 2008 R2

(32 und 64 Bit)

SP2, SP3

Express

Standard

Enterprise

Datacenter

Oracle 12c

Version 1 (jede Version bis 12.1.0.2)

Standard One

Standard

Enterprise

Anmerkung:

Die folgenden Versionen werden nicht mehr unterstützt: Microsoft SQL Server 2008 SP4 und Oracle 11g Release 2 (11.2.0.04).