In bestimmten Situationen kann es erforderlich sein, einen VMware Horizon View Composer-Dienst auf eine neue virtuelle Maschine oder einen neuen physischen Computer unter Windows Server zu migrieren. Möglicherweise migrieren Sie View Composer und vCenter Server z. B. auf einen neuen ESXi-Host oder -Cluster, um Ihre View-Bereitstellung zu erweitern. Darüber hinaus müssen View Composer und vCenter Server nicht auf derselben Windows Server-Maschine installiert werden.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können View Composer von der vCenter Server-Maschine auf einen eigenständige oder von einer eigenständigen Maschine auf die vCenter Server-Maschine migrieren.

Wichtig:

Diese Themen befassen sich mit der Migration der neuesten Version von View Composer auf eine andere Maschine. Bevor Sie diese Aufgaben durchführen können, müssen Sie ein Upgrade der früheren Version von View Composer durchführen.

Wenn Ihre aktuelle View Composer-Version auf einer Maschine installiert ist, die die Systemanforderungen für die neue View Composer-Version nicht erfüllt, können Sie diese Schritte nicht ausführen. Nachdem Sie View Composer auf ein System mit einem Windows Server-Betriebssystem migriert haben, das für diese Version unterstützt wird, können Sie ein In-Place-Upgrade auf die neueste Version von View Composer durchführen.