Um sicherzustellen, dass die Adobe Flash-Drosselung in Internet Explorer für RDS-Desktops funktioniert, müssen Benutzer Browsererweiterungen von Drittanbietern aktivieren.

Prozedur

  1. Starten Sie Horizon Client und melden Sie sich bei einem Remote-Desktop des Benutzers an.
  2. Klicken Sie in Internet Explorer auf Extras > Internetoptionen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, wählen Sie Browsererweiterungen von Drittanbietern aktivieren und klicken Sie auf OK.
  4. Starten Sie Internet Explorer neu.