Sie erstellen eine manuelle Farm im Rahmen des Prozesses, bei dem Sie Benutzern Zugriff auf Anwendungen oder RDS-Desktops gewähren.

Voraussetzungen

  • Richten Sie die RDS-Hosts ein, die zu der Farm gehören. Siehe Einrichten von Remote-Desktop-Dienste-Hosts.

  • Vergewissern Sie sich, dass alle RDS-Hosts den Status „Verfügbar“ haben. Wählen Sie in View Administrator View-Konfiguration > Registrierte Computer und überprüfen Sie auf der Registerkarte „RDS-Hosts“ den Status jedes RDS-Hosts.

  • Sammeln Sie die Konfigurationsinformationen, die Sie zum Erstellen der Farm bereitstellen müssen. Siehe Arbeitsblatt zum Erstellen einer manuellen Farm.

Prozedur

  1. Klicken Sie in View Administrator auf Ressourcen > Farmen.
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Konfigurationsinformationen einzugeben, die Sie im Arbeitsblatt zusammengetragen haben.
  3. Wählen Sie Manuelle Farm.
  4. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Farm zu erstellen.

    Verwenden Sie die Konfigurationsinformationen, die Sie im Arbeitsblatt zusammengetragen haben. Sie können jederzeit auf eine beliebige Assistentenseite zurückwechseln, die Sie bereits ausgefüllt haben, indem Sie im Navigationsbereich auf den Seitennamen klicken.

  5. Wählen Sie die RDS-Hosts aus, die zu der Farm hinzugefügt werden sollen, und klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

In View Administrator können Sie nun die Farm anzeigen, indem Sie auf Ressourcen > Farmen klicken.

Nächste Maßnahme

Erstellen Sie einen Anwendungspool oder einen RDS-Desktop-Pool. Siehe Erstellen von Anwendungspools oder Erstellen von RDS-Desktop-Pools.