Der RDS-Desktop-Pool ist einer von drei Desktop-Pool-Typen, die Sie erstellen können. Dieser Pool-Typ wurde in früheren View-Versionen als Microsoft-Terminaldienste-Pool bezeichnet.

Ein RDS-Desktop-Pool und ein RDS-Desktop haben die folgenden Eigenschaften:

  • Ein RDS-Desktop-Pool ist einer Farm, d. h. einer Gruppe von RDS-Hosts, zugeordnet. Jeder RDS-Host ist ein Windows-Server, der als Host für mehrere RDS-Desktops verwendet werden kann.

  • Ein RDS-Desktop basiert auf einer Sitzung an einen RDS-Host. Im Gegensatz dazu basiert ein Desktop in einem automatisierten Desktop-Pool auf einer virtuellen Maschine und ein Desktop in einem manuellen Desktop-Pool auf einer virtuellen Maschine oder einem physischen Computer.

  • Ein RDS-Desktop unterstützt die RDP-, PCoIP- und VMware Blast-Anzeigeprotokolle. Für die Aktivierung von HTML Access finden Sie weitere Informationen unter „Vorbereiten von Desktops, Pools und Farmen für HTML Access“ im Kapitel „Konfiguration und Installation“ des Dokuments Verwenden von HTML Access, verfügbar unter https://www.vmware.com/support/viewclients/doc/viewclients_pubs.html.

  • Ein RDS-Desktop-Pool wird nur auf Windows Server-Betriebssystemen unterstützt, die ihrerseits die RDS-Rolle unterstützen und von View unterstützt werden. Siehe hierzu „Systemanforderungen für Gastbetriebssysteme“ im Dokument Installation von View.

  • View ermöglicht einen Lastausgleich zwischen den RDS-Hosts einer Farm, indem Verbindungsanfragen an den RDS-Host geleitet werden, auf dem die geringste Anzahl aktiver Sitzungen vorliegt.

  • Da ein RDS-Desktop-Pool sitzungsbasierte Desktops bereitstellt, unterstützt er keine Vorgänge, die spezifisch für einen Linked-Clone-Desktop-Pool sind, z. B. Aktualisierungen, Neuzusammenstellungen und Neuverteilungsvorgänge.

  • Wenn es sich bei einem RDS-Host um eine virtuelle Maschine handelt, die von vCenter Server verwaltet wird, können Sie Snapshots als Basis-Images verwenden. Sie können vCenter Server zur Verwaltung der Snapshots einsetzen. Die Verwendung von Snapshots auf virtuellen RDS-Host-Maschinen ist für View transparent.

  • View Persona Management wird von RDS-Desktops nicht unterstützt.

  • Die Funktion für das Kopieren und Einfügen ist standardmäßig für HTML Access deaktiviert. Informationen zum Aktivieren der Funktion finden Sie unter „Gruppenrichtlinieneinstellungen für HTML Access“ im Kapitel „Konfigurieren von HTML Access für Endbenutzer“ im Dokument Verwendung von HTML Access, das Ihnen über https://www.vmware.com/support/viewclients/doc/viewclients_pubs.html zur Verfügung steht.