Sie können den Status von RDS-Hosts überwachen und deren Eigenschaften in View Administrator anzeigen.

Prozedur

Navigieren Sie in View Administrator zur Seite mit den Eigenschaften, die Sie anzeigen möchten.

Eigenschaften

Aktion

RDS-Host, Farm, Desktop-Pool, Agent-Version, Sitzungen, Status

  • Wählen Sie in View Administrator Ressourcen > Maschinen aus.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte RDS-Hosts. Sowohl Linked-Clone-RDS-Hosts als auch manuell eingerichtete RDS-Hosts werden angezeigt,

DNS-Name, Typ, RDS-Farm, Maximale Anzahl an Verbindungen, Agent-Version, Aktiviert, Status

  • Wählen Sie in View Administrator View-Konfiguration > Registrierte Computer aus.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte RDS-Hosts. Es werden nur manuell eingerichtete RDS-Hosts angezeigt.

Ergebnisse

Die Eigenschaften werden angezeigt und haben folgende Bedeutung:

Eigenschaft

Beschreibung

RDS-Host

Name des RDS-Hosts.

Farm

Farm, zu welcher der RDS-Host gehört.

Desktop-Pool

Der dieser Farm zugewiesene RDS-Desktop-Pool.

Agent-Version

Version von View Agent oder von Horizon Agent, die auf dem RDS-Host ausgeführt wird.

Sitzungen

Anzahl der Client-Sitzungen.

DNS-Name

DNS-Name des RDS-Hosts.

Typ

Version von Windows Server, der auf dem RDS-Host ausgeführt wird.

RDS-Farm

Farm, zu welcher der RDS-Host gehört.

Maximale Anzahl an Verbindungen

Maximale Anzahl an Verbindungen, die der RDS-Host unterstützt.

Aktiviert

Angabe, ob der RDS-Host aktiviert ist.

Status

Status des RDS-Hosts. Eine Beschreibung der möglichen Status finden Sie unter Status von RDS-Hosts.