Hosts mit Microsoft Remote Desktop Services (RDS) stellen Desktop-Sitzungen und Anwendungen bereit, auf die Benutzer von Clientgeräten aus zugreifen können. Falls Sie vorhaben, RDS-Desktop-Pools oder Anwendungspools zu erstellen, müssen Sie zunächst RDS-Hosts einrichten.