Wenn Sie eine Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung erstellt haben, können Sie diese einem Active Directory-Benutzer oder einer Active Directory-Gruppe zuweisen.

Voraussetzungen

Machen Sie sich mit den Optionen und Anforderungen der vdmutil-Befehlszeilenschnittstelle vertraut und überprüfen Sie, ob Sie über die Berechtigung zur Ausführung des vdmutil-Befehls verfügen. Siehe Verwenden des vdmutil-Befehlszeilendienstprogramms.

Prozedur

  • Um einem Benutzer eine Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung zuzuweisen, führen Sie den Befehl vdmutil mit der Option --addUserURLSetting aus.
    vdmutil --addUserURLSetting --urlSettingName Wert --userName Wert

    Option

    Beschreibung

    --urlSettingName

    Name der Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung, die zugewiesen werden soll.

    --userName

    Name des Active Directory-Benutzers im Format Domäne\Benutzername.

  • Um einer Gruppe eine Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung zuzuweisen, führen Sie den Befehl vdmutil mit der Option --addGroupURLSetting aus.
    vdmutil --addGroupURLSetting --urlSettingName Wert --groupName Wert

    Option

    Beschreibung

    --urlSettingName

    Name der Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung, die zugewiesen werden soll.

    --groupName

    Name der Active Directory-Gruppe im Format Domäne\Benutzergruppe.

Zuweisen einer Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung

Im nachfolgend dargestellten Beispiel wird eine Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung namens url-filtering dem Benutzer mydomain\janedoe zugewiesen.

vdmutil --addUserURLSetting --authAs johndoe --authDomain mydomain 
--authPassword secret --urlSettingName url-filtering --userName mydomain\janedoe

Im nachfolgend dargestellten Beispiel wird eine Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung namens url-filtering der Gruppe mydomain\usergroup zugewiesen.

vdmutil --addGoupURLSetting --authAs johndoe --authDomain mydomain 
--authPassword secret --urlSettingName url-filtering --groupName mydomain\usergroup

Nächste Maßnahme

Überprüfen Sie Ihre Einstellungen für die URL-Inhaltsumleitung. Siehe Testen einer Einstellung für die URL-Inhaltsumleitung.