Sie können Gruppenrichtlinieneinstellungen konfigurieren, die das Verhalten der Scannerumleitung auf ihren Horizon 7-Desktops und -Anwendungen steuern. Mit diesen Richtlinieneinstellungen können Sie die Optionen, die im Dialogfenster „VMware Horizon Scannerumleitungs-Präferenzen“ auf Desktops und Anwendungen von Benutzern verfügbar sind, zentral aus dem Active Directory steuern.

Sie müssen diese Richtlinieneinstellungen nicht konfigurieren. Die Scannerumleitung funktioniert mit den Standardeinstellungen, die für Scanner auf Remote-Desktops und Clientsystemen konfiguriert sind.

Diese Richtlinieneinstellungen wirken sich auf Ihre Remote-Desktops aus, nicht auf die Clientsysteme, an die die physischen Scanner angeschlossen sind. Fügen Sie zum Konfigurieren dieser Einstellungen auf Ihren Desktops und in Ihren Anwendungen die administrative Vorlagendatei (ADMX) für die Scannerumleitungs-Gruppenrichtlinie in Active Directory hinzu.