Die Größe eines manuellen Desktop-Pools kann durch Entfernen nicht verwalteter Computer aus dem Pool verringert werden.

Prozedur

  1. Wählen Sie in View Administrator Katalog > Desktop-Pools aus.
  2. Doppelklicken Sie auf die Pool-ID des manuellen Pools.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Bestandsliste aus.
  4. Wählen Sie die zu entfernenden nicht verwalteten Computer aus.
  5. Klicken Sie auf Entfernen.
  6. Wenn Benutzer bei den nicht verwalteten, VM-basierten Desktops angemeldet sind, legen Sie fest, ob die Sitzungen beendet werden oder aktiv bleiben sollen.

    Option

    Beschreibung

    Aktiv lassen

    Aktive Sitzungen bleiben bestehen, bis der Benutzer sich abmeldet. View-Verbindungsserver verfolgt diese Sitzungen nicht nach.

    Beenden

    Aktive Sitzungen werden sofort beendet.

  7. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die nicht verwalteten Computer werden aus dem Pool entfernt.