Sie können eine virtuelle Maschine in vSphere neu erstellen oder durch Klonen einer vorhandenen VM. Im Folgenden wird das Erstellen einer neuen VM von Grund auf beschrieben.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei vSphere Client an.
  2. Wählen Sie Datei > Neu > Virtuelle Maschine aus, um den Assistenten Neue virtuelle Maschine zu starten.
  3. Wählen Sie Benutzerdefiniert aus und konfigurieren Sie benutzerdefinierte Konfigurationsparameter.
  4. Wählen Sie Einstellungen virtueller Maschinen vor Abschluss bearbeiten aus und klicken Sie auf Weiter, um die Hardwareeinstellungen zu konfigurieren.
    1. Fügen Sie ein CD-/DVD-Laufwerk hinzu, legen Sie den Medientyp auf die Verwendung einer ISO-Image-Datei fest, wählen Sie das ISO-Image des entsprechenden Betriebssystems aus und wählen Sie Beim Einschalten verbinden aus.
    2. Legen Sie Startverzögerung nach dem Einschalten auf 10.000 Millisekunden fest.
  5. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die virtuelle Maschine zu erstellen.

Nächste Maßnahme

Installieren Sie das Betriebssystem.