Erstellen Sie eine virtuelle Maschine in einem Full-Clone-Desktop-Pool neu, wenn Sie die virtuelle Maschine mit einer neuen virtuellen Maschine ersetzen und den Namen der Maschine beibehalten möchten. Sie können eine virtuelle Maschine, die einen Fehlerstatus aufweist, neu erstellen, um diese mit einer fehlerfreien virtuellen Maschine gleichen Namens zu ersetzen. Wenn Sie eine virtuelle Maschine neu erstellen, wird die bisherige VM gelöscht und anschließend mit dem gleichen Namen für die virtuelle Maschine geklont. Die AD-Computerkonten werden dabei wiederverwendet. Alle Benutzerdaten und -einstellungen der vorherigen virtuellen Maschine gehen dann verloren. Die neue virtuelle Maschine wird mithilfe der Desktop-Poolvorlage erstellt.

Voraussetzungen

Prozedur

  1. Wählen Sie in Horizon Administrator Katalog > Desktop-Pools aus.
  2. Wählen Sie den Desktop-Pool aus, der die virtuelle Maschine enthält, die Sie neu erstellen möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte Bestandsliste.
  3. Wählen Sie die virtuelle Maschine aus, die Sie neu erstellen möchten, und klicken Sie auf Neu erstellen.

    Die virtuelle Maschine wird in vCenter Client angezeigt, nachdem sie gelöscht und mit dem gleichen Namen geklont wurde. In Horizon Administrator durchläuft die neu erstellte virtuelle Maschine folgende Status: Wird gelöscht > Wird bereitgestellt > Wird angepasst > Verfügbar.