Dieser Arbeitsablauf ermöglicht einem delegierten Administrator, View-Desktop-Pools in vRealize Automation zu importieren und die Pools direkt über die Konsole von vRealize Automation zu verwalten.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei vRealize Automation als Administrator an.
  2. Fügen Sie für den Arbeitsablauf einen Blueprint hinzu.

    vRealize Automation Version

    Aktion

    6.2.4

    1. Wählen Sie Zusätzliche Services > Dienst-Blueprints aus und klicken Sie auf das Symbol Hinzufügen (+).

    2. Wechseln Sie auf der Registerkarte Blueprint hinzufügen – Arbeitsablauf zu Bibliothek > Horizon > Arbeitsabläufe > vCAC, wählen Sie den Arbeitsablauf aus und klicken Sie auf Weiter.

    7.2 und höher

    1. Wählen Sie in der hierarchischen Liste der Arbeitsabläufe Bibliothek > Horizon > Konfiguration > vCAC aus.

    2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Arbeitsablauf Port-Pool zu vCAC hinzufügen oder aktualisieren und wählen Sie Arbeitsablauf starten aus.

  3. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Details das Kontrollkästchen Informationsseite zur Serviceanforderung ausblenden und klicken Sie auf Weiter.
  4. Bearbeiten Sie auf der Registerkarte Blueprint-Formular das Feld vCACUser, um den Blueprint an den Benutzer zu binden.
    1. Klicken Sie in das Textfeld vCACUser und klicken Sie dann auf das (Stift-)Symbol Bearbeiten.
    2. Klicken Sie im Dialogfeld „Formularfeld bearbeiten – vCACUser“ auf die Registerkarte Einschränkungen.
    3. Klicken Sie, um die Dropdown-Liste Wert: zu erweitern.
    4. Aktivieren Sie die Optionsschaltfläche Feld und erweitern Sie das Element Anforderungsinformationen.
    5. Erweitern Sie das Element Angefordert von und wählen Sie Prinzipal-ID aus.
    6. Klicken Sie, um die Dropdown-Liste Sichtbar: zu erweitern.
    7. Aktivieren Sie die Optionsschaltfläche Konstant und wählen Sie Nein aus, um diesen Parameter in einer Kataloganforderung auszublenden.
    8. Klicken Sie auf Senden.
  5. Klicken Sie auf der Registerkarte Blueprint-Formular auf Weiter.
  6. Wählen Sie auf der Registerkarte Bereitgestellte Ressource die Option pool[ViewPool] aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

    Der Blueprint wird in die Liste auf der Seite Dienst-Blueprints aufgenommen und in der Statusspalte wird angezeigt, dass der Blueprint als Entwurf vorliegt.

  7. Wählen Sie auf der Seite Dienst-Blueprints den Blueprint aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen über der Tabelle.

Ergebnisse

Der Dienst-Blueprint für den Arbeitsablauf wird veröffentlicht und in der Tabelle Zusätzliche Services > Dienst-Blueprints angezeigt.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie noch keinen Dienst hinzugefügt haben, um die Arbeitsabläufe für delegierte Administratoren oder Endbenutzer verfügbar zu machen, befolgen Sie die unter Konfigurieren des Katalogelements für den Arbeitsablauf beschriebene Vorgehensweise.

Erteilen Sie Benutzern Berechtigungen für die Aktionen, die für Desktop- und Pool-Elemente in vRealize Automation angezeigt werden. Siehe Berechtigen von Benutzern für Aktionselemente.