Nachdem Sie eine Verbindung zu einem Server hergestellt haben, erstellt Horizon Client eine Serververknüpfung. Diese Server-Verknüpfungen können Sie bearbeiten und entfernen.

Horizon Client speichert den Servernamen oder die IP-Adresse selbst dann in einer Verknüpfung, wenn Sie den Servernamen oder die IP-Adresse falsch eingeben. Durch Bearbeiten des Servernamens oder der IP-Adresse können Sie diese Informationen löschen oder ändern. Wenn Sie keine Serverbeschreibung eingeben, wird der Servername oder die IP-Adresse zur Serverbeschreibung.

Server-Verknüpfungen können auf mehreren Seiten erscheinen. Wenn Sie über die Seiten wischen, werden weitere Verknüpfungen angezeigt. Horizon Client erstellt nach Bedarf neue Seiten für Ihre Server-Verknüpfungen.

Prozedur

  • Führen Sie in Horizon Client 3.0 diese Schritte aus.
    1. Tippen Sie im Fenster „Zuletzt verwendete Verbindungen“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf das Symbol „Cloud“.
    2. Berühren und halten Sie den Servernamen oder die IP-Adresse, bis das Kontextmenü angezeigt wird.
    3. Verwenden Sie das Kontextmenü, um den Server zu löschen oder den Servernamen, die Serverbeschreibung oder den Benutzernamen zu bearbeiten.
  • Führen Sie in Horizon Client 3.1 und höher die folgenden Schritte aus.
    1. Berühren und halten Sie in der Registerkarte Server die Server-Verknüpfung, bis das Kontextmenü angezeigt wird.
    2. Verwenden Sie das Kontextmenü, um den Server zu löschen oder den Servernamen, die Serverbeschreibung oder den Benutzernamen zu bearbeiten.
      In Horizon Client 4.0 und höher können Sie durch Antippen von Anmeldeinformationen entfernen auch Anmeldedaten entfernen, die für die Fingerabdruck-Authentifizierung gespeichert wurden.