Ein Chrome-Administrator hat die Möglichkeit, eine standardmäßige Verbindungsserver-URL für Horizon Client auf registrierten Chromebooks zu konfigurieren. Wenn eine standardmäßige Verbindungsserver-URL konfiguriert ist, wird Horizon Client immer mit dem Standardserver verbunden.

Anforderungen und Voraussetzungen

Für die Funktion der standardmäßigen Verbindungsserver-URL gelten die im Folgenden aufgeführten Anforderungen und Voraussetzungen.

  • Die Funktion wird nur auf registrierten Chromebooks unterstützt, die mit dem G Suite-Administrator verwaltet werden.

  • Ein Chrome-Administrator muss die Horizon Client für Chrome OS-App und die VMware Horizon Client-Helper-Erweiterung über die Chrome-Geräteverwaltung installieren. Die App und die Erweiterung sind im Chrome Web Store verfügbar.

Wenn eine standardmäßige Verbindungsserver-URL festgelegt ist, wird das Zahnradsymbol Einstellungen in Horizon Client nicht angezeigt, solange sich kein Benutzer bei einer Remotesitzung angemeldet hat, und bestimmte Optionen wie z. B. VMware Blast und Nicht authentifizierter Zugriff können nicht geändert werden.

Erstellen einer JSON-Konfigurationsdatei

Ein Chrome-Administrator muss die standardmäßige Verbindungsserver-URL in einer JSON-Konfigurationsdatei angeben. Beispielsweise legt die folgende JSON-Konfigurationsdatei die standardmäßige Verbindungsserver-URL auf connection-server.mycompany.com fest.

{ 
    "Default Server URL":{ 
    "Value":"connection-server.mycompany.com" 
   } 
}

Es werden die im Folgenden aufgeführten URL-Formate unterstützt.

Format

Beispiel

Nur Domänenname

connection-server.mycompanycom

Domänenname und -port

connection-server.mycompany.com:443

HTTPS-Schema und Domänenname

https://connection-server.mycompany.com

HTTPS-Schema, Domänenname und Portnummer

https://connection-server.mycompany.com:443

Erstellen Sie eine Richtlinie, um die standardmäßige Verbindungsserver-URL festzulegen.

Um die Verbindungsserver-URL für Horizon Client-Benutzer festzulegen, muss ein Chrome-Administrator eine Richtlinie erstellen. Um die Richtlinie erstellen zu können, muss sich der Chrome-Administrator bei der Google Admin-Konsole anmelden, die VMware Horizon Client-Helper-Erweiterung sowie Benutzereinstellungen auswählen und dann die JSON-Konfigurationsdatei, die die standardmäßige Verbindungsserver-URL festlegt, hochladen.

Ausführliche Informationen zur Anwendung der Google Admin-Konsole finden Sie in der Hilfe zum G Suite-Administrator.