Sie können Horizon Client mit externen Bildschirmen verwenden und die Bildschirmauflösung lässt sich ebenfalls ändern.

Wenn Sie Ihr Chrome OS-Gerät mit einem externen Anzeigegerät oder Projektor verbinden, können Sie Horizon Client im Vollbildmodus anzeigen, indem Sie auf Ihrer Tastatur auf die entsprechende Taste drücken.

Vergrößern der Bildschirmauflösung für Remote-Desktops

Standardmäßig ist die Anzeigeauflösung so eingestellt, dass der gesamte Windows-Desktop auf Ihrem Gerät angezeigt wird und die Desktop- und Taskleistensymbole eine bestimmte Größe aufweisen. Wenn Sie den Standardwert in eine höhere Auflösung ändern, wird der Desktop weiterhin auf dem Gerät angezeigt, nur die Desktop- und Taskleistensymbole werden kleiner.

Ändern der Einstellung für die Anzeigeauflösung

Zur Änderung der Auflösungseinstellungen tippen Sie auf das Symbol Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Horizon Client-Fensters, dann auf Anzeige und schließlich auf Auflösung.

Verwenden von Projektoren

Sie können mit der Einstellung Auflösung auch eine größere Auflösung für Projektoren festlegen.

Verwenden der Funktion für mehrere Monitore

Mit der Funktion für mehrere Monitore können Sie einen Remote-Desktop auf einen externen Monitor erweitern. Erläuterungen zur Aktivierung der Funktion für mehrere Monitore finden Sie unter Aktivieren der Funktion für mehrere Monitore für Horizon Client.