Mit Multimedia-Umleitung (MMR) wird der Multimedia-Stream auf dem Clientsystem decodiert. Das Clientsystem gibt die Medieninhalte wieder, sodass die Last auf dem ESXi-Host verringert wird.

Remote-Desktops
Informationen zu den Betriebssystemanforderungen und anderen Softwareanforderungen und Konfigurationseinstellungen finden Sie in den Themen zur Windows-Multimedia-Umleitung im Dokument Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon.
Horizon Client-Computer oder Clientzugriffsgerät
Da die MMR die Medienverarbeitung vom Server zum Client überträgt, muss der Client über die nachfolgend aufgeführten Mindesthardwareanforderungen verfügen.
Prozessor: Intel Pentium 4 oder AMD Athlon Dual-Core
Prozessorgeschwindigkeit: 1,5 GHz allgemein oder 1,8 GHz für Full HD
Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
Videoadapter: Hardwarebeschleunigt

Sie müssen eine der im Folgenden genannten Bibliotheken installieren, um Videowiedergabeprobleme zu vermeiden:

  • GStreamer Core Library und gstreamer-ffmpeg 0.10
  • GStreamer Core Library und fluendo 0.10

Auf Thin Clients von Dell Wyse ist die Videowiedergabe möglicherweise nicht mit der vorinstallierten fluendo-Bibliothek kompatibel. Wenden Sie sich zum Beheben des Problems an den Dell-Support, um die neueste fluendo-Bibliothek abzurufen.

Unterstützte Medienformate
In Windows Media Player unterstützte Medienformate, beispielsweise: M4V; MOV; MP4; WMP; MPEG-4 Part 2; WMV 7, 8 und 9; WMA; AVI; ACE; MP3; WAV.
MP3 wird bei Verwendung von MMS und RTSP nicht unterstützt.
Hinweis: DRM-geschützter Inhalt wird nicht über Windows Media MMR umgeleitet.
GStreamer-Framework
Richten Sie die GStreamer-Umgebung so ein, dass das Framework aus der Grafikkarte, der Hardwarebeschleunigungs-API und dem GStreamer-Plug-In besteht, das die ordnungsgemäße Ausführung von GStreamer sicherstellt. In Setup für GStreamer-Framework werden die verschiedenen möglichen Setup-Kombinationen aufgeführt. Beachten Sie für die Einrichtung Ihrer GStreamer-Umgebung die Erläuterungen in Setup für GStreamer-Framework zu NVIDIA- und Intel-Grafikkarten, um eine optimale Umgebung zu gewährleisten.
Tabelle 1. Setup für GStreamer-Framework
Grafikkarte (einschließlich Treiber) Hardwarebeschleunigungs-API GStreamer-Plug-In
NVIDIA VDPAU (libvdpau.so) vdpau
Intel VAAPI (libvaapi.so) gstreamer-vaapi
-- OpenMax gst-omx
-- DCE gstreamer-ducati
AMD OVD/UVD Nicht verfügbar

Ausführliche Informationen finden Sie unter https://gstreamer.freedesktop.org/documentation/tutorials/playback/hardware-accelerated-video-decoding.html.

MMR ist nicht standardmäßig aktiviert. Um sie zu aktivieren, müssen Sie die Konfigurationsoption view.enableMMR festlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Horizon Client-Konfigurationseinstellungen und -Befehlszeilenoptionen.