Sie haben die Möglichkeit, Text in und aus Remote-Desktops und -anwendungen zu kopieren. Ihr View-Administrator kann diese Funktion so einstellen, dass Kopier- und Einfügevorgänge nur von Ihrem Clientsystem zu einem Remote-Desktop bzw. einer Anwendung oder nur von einem Remote-Desktop bzw. einer Anwendung zu Ihrem Clientsystem zugelassen werden oder beide bzw. keiner der beiden Vorgänge möglich sind.

Diese Funktion ist verfügbar, wenn Sie das VMware Blast-Anzeigeprotokoll oder das PCoIP-Anzeigeprotokoll verwenden. Remoteanwendungen werden mit Horizon 6.0 oder höher unterstützt.

Die Administratoren konfigurieren die Möglichkeit zum Kopieren/Einfügen durch die Verwendung von Gruppenrichtlinienobjekten (GPOs), die View Agent oder Horizon Agent auf den Remote-Desktops zugeordnet sind. Weitere Informationen finden Sie im Kapitel zur Konfiguration von Richtlinien im Dokument Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon 7.

Sie können Text aus Horizon Client auf einen Remote-Desktop bzw. in eine Remoteanwendung kopieren und umgekehrt. Beim eingefügten Text handelt es sich aber immer um einfachen Text.

Sie können keine Grafiken kopieren und einfügen. Sie können außerdem keine Dateien zwischen einem Remote-Desktop und dem Dateisystem auf Ihrem Clientcomputer kopieren und einfügen.