Wenn Ihr Horizon-Administrator die Echtzeit-Audio/Video-Funktion konfiguriert hat und Sie das PCoIP-Anzeigeprotokoll oder das VMware Blast-Anzeigeprotokoll verwenden, kann eine integrierte oder am lokalen Clientcomputer angeschlossene Webcam auf Ihrem Desktop verwendet werden. Sie können die Webcam in Konferenzanwendungen wie z. B. Skype, Webex oder Google Hangouts verwenden.

Bei der Einrichtung einer Anwendung wie Skype, Webex oder Google Hangouts auf dem Remote-Desktop können Sie Ein- und Ausgabegeräte aus Menüs in der Anwendung auswählen. Für VM-Desktops können Sie das virtuelle VMware-Mikrofon und die virtuelle VMware-Webcam auswählen. Für veröffentlichte Desktops können Sie ein Remoteaudiogerät und die virtuelle VMware-Webcam auswählen.

Bei vielen Anwendungen kann diese Funktion ohne die Auswahl eines Eingabegeräts genutzt werden.

Wenn die Webcam aktuell vom lokalen Clientcomputer genutzt wird, kann sie nicht gleichzeitig vom Remote-Desktop verwendet werden. Genauso kann die Webcam nicht vom lokalen Clientcomputer verwendet werden, wenn sie aktuell vom Remote-Desktop genutzt wird.

Wenn mehr als eine Webcam mit dem lokalen Clientcomputer verbunden ist, können Sie eine bevorzugte Webcam für die Verwendung auf Remote-Desktops konfigurieren.