Endbenutzer können mit Horizon Client eine Verbindung mit einem Server herstellen, sich bei Remote-Desktops an- bzw. abmelden und Remoteanwendungen verwenden. Zur Fehlerbehebung können Endbenutzer Remote-Desktops und Remoteanwendungen auch neu starten und zurücksetzen.

Je nachdem, wie Sie die Richtlinien für Remote-Desktops festlegen, können die Endbenutzer viele verschiedene Vorgänge auf ihren Remote-Desktops durchführen.