Ein Administrator hat die Möglichkeit, eine Remoteanwendung so zu konfigurieren, dass eine Anwendungssitzung gestartet wird, bevor ein Benutzer die Anwendung in Horizon Client öffnet. Wenn eine Remoteanwendung vorab gestartet wird, wird diese in Horizon Client schneller geöffnet. Um diese Funktion verwenden zu können, muss sie in Horizon Client aktiviert werden.

Vorbereitungen

  • Aktivieren Sie die Funktion des Vorabstarts für den Anwendungspool auf dem Server. Informationen hierzu finden Sie im Dokument Administration von View.

  • Besorgen Sie sich die Anmeldedaten für den Server, z. B. einen Benutzernamen und ein Kennwort oder einen RSA SecurID-Benutzernamen und einen Passcode.

Prozedur

  1. Doppelklicken Sie im Startfenster von Horizon Client auf das Serversymbol.
  2. Geben Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Anmeldedaten ein.
  3. Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Fensters für die Desktop- und Anwendungsauswahl auf die Schaltfläche Einstellungen (Zahnradsymbol).
  4. Wählen Sie im linken Fensterbereich des Dialogfelds „Einstellungen“ die Option Anwendungen aus.
  5. Wählen Sie unter „Neuverbindungsverhalten“ die Einstellung Neuverbindung zum Öffnen von Anwendungen automatisch herstellen aus.

Ergebnisse

Die neue Einstellung wird wirksam, wenn Sie das nächste Mal eine Verbindung mit dem Server herstellen.