Sie können die Größe des Zwischenablagespeichers für den Client durch Erstellen einer Datei namens config im Verzeichnis %HomeDir%/Library/Preferences/VMware Horizon View/ auf Ihrem Mac-Client-System konfigurieren.

Um die Größe des Zwischenablagespeichers für den Client festzulegen, fügen Sie der Datei config die nachfolgend aufgeführten Parameter hinzu.

mksvchan.clipboardSize=Wert

Wert stellt die Größe des Zwischenablagespeichers für den Client in Kilobytes (KB) dar. Die zulässigen Eingaben für dieses Feld reichen von 512 KB (Minimum) bis 16384 KB (Maximum). Wenn Sie 0 oder keinen Wert eingeben, gilt die Standardgröße des Zwischenablagespeichers für den Client von 8192 KB (8 MB).

Ein hoher Wert für die Größe des Zwischenablagespeichers kann sich je nach verwendetem Netzwerk negativ auf die Leistung auswirken. VMware empfiehlt für die maximale Größe des Zwischenablagespeichers einen Wert von 16 MB.