Sie können auf einem virtuellen Drucker oder einem USB-Drucker, der von einem Remote-Desktop oder einer Remoteanwendung mit dem lokalen Clientcomputer verbunden ist, drucken. Die virtuelle Druckfunktion und das Drucken mit USB-Umleitung können ohne Konflikte gemeinsam eingesetzt werden.

Informationen zu den Typen von Remote-Desktops, die virtuelles Drucken unterstützen, finden Sie unter Funktionsunterstützungs-Matrix für Mac.