Sie können für kurze Zeit zwischen einer Remote-Desktop oder -Anwendung und anderen Apps wechseln, ohne dabei die Serververbindung zu verlieren. Mit Horizon Client 3.4 oder höher haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Anwendung oder einem Desktop erneut zu verbinden, die bzw. der bis zu 15 Minuten im Hintergrund ausgeführt wird.

Sie können die Horizon Client-App zudem auch ausrichten oder ihre Größe anpassen, sodass sie den Bildschirm zusammen mit einer anderen Anwendung teilt. Der Mindestwert der Bildschirmauflösung für die Ausrichtungsfunktion beträgt 1366 x 768. Wenn Sie auf eine Server-, Remote-Desktop- oder Anwendungsverknüpfung tippen und die App ausgerichtet wird, wird Horizon Client im Vollbildmodus angezeigt.

Da es sich bei Horizon Client um eine Windows Store-App handelt, wird bei einem Wechsel zu einer anderen App die Horizon Client-App innerhalb weniger Sekunden angehalten und die Verbindung zum Server innerhalb von fünf Minuten getrennt. Wenn Sie zu Horizon Client zurück wechseln, werden Sie möglicherweise zu derselben Seite oder Aktion zurückgeführt, die aktiv war, bevor die Ausführung der App im Hintergrund begann.

Wenn eine Sitzung für einige Zeit im Leerlauf gewesen ist, werden Sie vor dem Überschreiten des Zeitlimits für die Sitzung gefragt, ob die Sitzung weiterhin aktiv bleiben soll. Tippen bzw. klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm oder drücken Sie eine Taste auf der Tastatur, damit die Sitzung aktiv bleibt. Wenn zu viel Zeit vergangen ist und die Verbindung zum Desktop bzw. zur Anwendung unterbrochen wurde, kehren Sie zum Bildschirm für die Desktop- und Anwendungsauswahl zurück. Sie werden dann aufgefordert, die Verbindung erneut herzustellen.

Wichtig:

Wenn Sie über Horizon Client 3.4 oder höher verfügen, können Sie eine Einstellung zur Erhöhung der Zeitspanne aktivieren, die Horizon Client im Hintergrund ausführen kann oder im Leerlauf verbleiben kann, ohne dass Sie sich wieder anmelden bzw. manuell erneut eine Verbindung herstellen müssen. Wischen Sie von rechts zur Darstellung der Charms-Liste, tippen Sie auf Einstellungen > Allgemeine Einstellungen und aktivieren Sie Automatische Neuverbindung zu geöffneten Anwendungen oder Desktops im Abschnitt „Erweitert“. Diese Funktion wird unterstützt, wenn Sie eine Verbindung mit View-Verbindungsserver 6.0 oder höher herstellen, um auf Ihre Desktops und Anwendungen zuzugreifen.