Horizon Client bietet mehrere App-Befehle, mit deren Hilfe Sie auf einem Remote-Desktop navigieren und Aktionen wie Zurücksetzen, Abmelden oder Trennen von einem Remote-Desktop ausführen können.

App-Befehle für Horizon Client

Wie auch bei anderen Windows Store-Apps werden Horizon Client-App-Befehle in einer Symbolleiste angezeigt, wenn Sie bei einem Remote-Desktop angemeldet sind und vom unteren Rand des Bildschirms nach oben wischen. Die App-Befehle beinhalten Steuerelemente, die Ihnen bei der Ausführung verschiedener Aktionen auf dem Remote-Desktop oder der Remote-Anwendung und bei der Navigation auf dem Desktop helfen.

Wenn Sie eine Tastatur und Maus verwenden, können Sie die App-Befehle anzeigen bzw. ausblenden, indem Sie die Tastenkombination Win+Z verwenden.

Wenn es sich bei dem Betriebssystem des Remote-Desktops um Windows 8.x handelt, werden zusätzliche App-Befehle rechts auf der Symbolleiste angezeigt, um Aktionen des Remote-Desktops, wie z. B. Anzeigen der App-Befehle, der Charms oder des Startmenüs des Betriebssystems, auszuführen.

Tastatur auf dem Bildschirm

Um die Bildschirmtastatur auf einem Remote-Desktop darzustellen, wischen Sie von rechten Seite des Bildschirms nach innen, tippen auf den Charm Einstellungen, dann auf Tastatur und wählen Bildschirmtastatur und Schreibbereich.

Wenn Sie bei der Beantwortung der Anmeldeaufforderungen für die Verbindung mit einem View Server und die Anmeldung bei Ihrem Remote-Desktop keine Tastatur an das Gerät angeschlossen haben, wird die Bildschirmtastatur automatisch angezeigt, wenn Sie in den Textfeldern tippen. Nachdem Sie sich jedoch beim Betriebssystem auf Ihrem Remote-Desktop angemeldet haben, wird die Bildschirmtastatur nicht mehr automatisch angezeigt. Sie müssen dann den Befehl Tastatur verwenden, um die Bildschirmtastatur anzuzeigen.

Sie können die Tastatur auch anzeigen, indem Sie in den App-Befehlen auf Eingabe und danach in den lokalen Eingabepuffer tippen. Tippen Sie auf das Stiftsymbol links neben dem lokalen Eingabepuffer, um den Eingabepuffer ein- bzw. auszuschalten und dabei die Tastatur auf dem Bildschirm angezeigt zu lassen.

Wichtig:

Falls die Tastatur auf dem Bildschirm den Remote-Desktop oder die Anwendung teilweise verdeckt, können Sie die Anwendung mit dem Finger nach oben rollen, sodass die Tastatur sie nicht mehr verdeckt.

Senden einer Zeichenfolge

Tippen Sie in den App-Befehlen im unteren Bildschirmbereich auf Eingabe, um den lokalen Eingabepuffer anzuzeigen. Von Ihnen in dieses Textfeld eingegebener Text wird erst dann an eine Anwendung gesendet, wenn Sie auf Senden tippen.Wenn Sie z. B. eine Anwendung wie Editor öffnen und in den App-Befehlen auf Eingabe tippen, wird der Text erst dann in Editor übernommen, wenn Sie auf Senden tippen. Verwenden Sie den lokalen Eingabepuffer, um Probleme mit internationalen Tastaturen zu vermeiden. Tippen Sie auf das Stiftsymbol links neben dem lokalen Eingabepuffer, um den Eingabepuffer ein- bzw. auszuschalten. Sie können auch den Schreibbereich mit dem lokalen Eingabepuffer verwenden.

Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie eine schlechte Netzwerkverbindung haben. Das heißt, Sie sollten diese Funktion verwenden, wenn Sie Zeichen eingeben und die Zeichen nicht sofort in der Anwendung angezeigt werden. Mit dieser Funktion können Sie schnell bis zu 1.000 Zeichen eingeben und dann entweder auf Senden oder auf die Enter tippen, damit alle 1.000 Zeichen gemeinsam in die Anwendung übernommen werden.

Anmerkung:

Das Eingabefeld muss leer sein, damit die folgenden Tasten auf dem Remote-Desktop oder in der Remoteanwendung verwendet werden können: Pfeiltasten, Rücktaste, Tabulatortaste und Funktionstasten. Um eine Tastenkombination zu verwenden, z. B. Strg+X zum Ausschneiden von ausgewähltem Text, müssen Sie zuerst den lokalen Eingabepuffer deaktivieren.

Klicken

Wie bei anderen Anwendungen tippen Sie darauf, um auf ein Element der Benutzeroberfläche zu klicken.

Rechtsklicken

Wie in anderen Apps, wenn Sie keine Maus an das Gerät angeschlossen haben, können Sie zur Anzeige des Kontextmenüs berühren, halten und loslassen. Wenn Sie bei eingeschalteter Fingereingabezeiger-Funktion ein Rechtsklicken mit dem Zeiger erzeugen möchten, müssen Sie das Element mit einem Finger berühren und halten und dann mit einem anderen Finger rechts neben den ersten Finger tippen.

Vergrößern und Verkleinern

Wie bei anderen Anwendungen ziehen Sie Ihre Finger pinzettenartig zusammen oder auseinander, um zu verkleinern bzw. zu vergrößern.

Wichtig:

Falls auf dem Remote-Desktop Windows 8.x ausgeführt wird, funktioniert das Zoomen nur, wenn die lokale Zoom- oder die Fingereingabezeiger-Funktion eingeschaltet ist. Um nach erfolgter Anmeldung bei einem Windows 8.x-Remote-Desktop die lokale Zoomfunktion einzuschalten, wischen Sie von rechts, um die Liste der Charms anzuzeigen, tippen Sie auf Einstellungen > Allgemeine Einstellungen und schalten Sie Lokaler Zoom ein. Beachten Sie, dass bei eingeschalteter lokaler Zoomfunktion das Wischen im Remote-Desktop nicht funktioniert. Wenn Sie sich beispielsweise auf dem Startbildschirm befinden, können Sie nicht wischen, um mehr Anwendungen zu sehen. Stattdessen wird unten am Bildschirm eine Bildlaufleiste angezeigt, die Sie statt des Wischens zum Verschieben des Bildschirms verwenden können.

Rollen

Tippen Sie mit zwei Fingern auf dem Bildschirm und ziehen Sie dann nach oben oder unten, um einen Bildlauf auszuführen. Das Rollen nach rechts oder links wird nicht unterstützt.

Ton, Musik und Video

In einem Remote-Desktop können Sie Audio und Video abspielen. Um die Lautstärke einzustellen, wischen Sie von der rechten Seite des Bildschirms zur Mitte tippen Sie auf Einstellungen und verwenden Sie dann die Lautstärkesteuerung.

Tastenkombinationen für das Schließen von App-Fenstern, Eingeben von STRG+ALT+ENTF, Verwenden der Alt-Taste und Starten der Ausführungs-App

Tippen Sie auf Tastenkombinationen in den App-Befehlen, um auf diese Elemente zuzugreifen:

  • Das Element Alt+F4 schließt das aktive Anwendungsfenster.

  • Da die Windows-Tastenkombination STRG+ALT+ENTF in Remote-Desktops nicht unterstützt wird, verwenden Sie stattdessen das Element Strg+Alt+Entf.

  • Das Element Win+R öffnet die Ausführungs-App.

  • Da die Alt-Tasten in Remote-Desktops nicht unterstützt wird, verwenden Sie stattdessen das Element Alt.

Fingereingabezeiger-Steuerung

Mit der Option des Fingereingabezeigers wird der gesamte Bildschirm zu einem Touchpad zur Verwendung eines Mauszeigers. Um diese Funktion zu verwenden, tippen Sie auf Fingereingabezeiger in den App-Befehlen. Der Befehl steht nur zur Verfügung, wenn Ihr Gerät berührungsempfindlich ist. Mit dieser Funktion können Sie die folgenden Bewegungen nutzen:

  • Um den Zeiger zu bewegen, ziehen Sie den Finger.

  • Um einen Mausklick mit dem Zeiger vorzunehmen, tippen Sie mit dem Finger.

  • Um einen Rechtsklick mit dem Zeiger vorzunehmen, berühren und halten Sie die gewünschte Stelle, während Sie mit einem anderen Finger rechts neben dem ersten Finger tippen.

  • Um mit dem Zeiger zu ziehen, berühren und halten Sie die gewünschte Stelle mit einem Finger einige Sekunden lang, und ziehen Sie sie dann an die gewünschte Position.