Sie können einen Remote-Desktop auf mehrere Monitore erweitern. Wenn Sie einen hochauflösenden Monitor besitzen, können Sie den Remote-Desktop oder die Remoteanwendung in voller Auflösung sehen.

Der Anzeigemodus „Alle Monitore“ zeigt einen Remote-Desktop auf mehreren Monitoren an. Das Remote-Desktop-Fenster wird standardmäßig auf allen Monitoren dargestellt. Sie können mit der Funktion zur selektiven Festlegung mehrerer Monitore einen Remote-Desktop auf einer Teilmenge Ihrer Monitore anzeigen.

Wenn Sie im Modus „Alle Monitore“ das Fenster minimiert haben, wechselt es nach der Maximierung zurück in den Modus „Alle Monitore“. Dies gilt ebenso für ein minimiertes Vollbildfenster: Nach der Maximierung wird wieder der Vollbildmodus auf einem Monitor angezeigt.

Wenn Horizon Client alle Monitore verwendet und Sie ein Anwendungsfenster maximieren, wird das Fenster nur in dem Monitor auf die Vollbildansicht erweitert, der das Fenster enthält.