Remoteanwendungen ähneln Anwendungen, die auf Ihrem Client-PC oder Laptop installiert sind.

  • Sie können eine Remoteanwendung über die Anwendung minimieren und maximieren. Wenn eine Remoteanwendung minimiert wird, wird sie in der Taskleiste Ihres Clientsystems angezeigt. Sie können die Remoteanwendung auch minimieren und maximieren, indem Sie auf ihr Symbol in der Taskleiste klicken.

  • Sie können eine Remoteanwendung über die Anwendung oder dadurch beenden, dass Sie mit der rechten Maustaste auf ihr Symbol in der Taskleiste klicken.

  • Sie können Alt+Tabulator drücken, um zwischen geöffneten Remoteanwendungen zu wechseln.

  • Wenn eine Remoteanwendung ein Element im Windows-Infobereich erstellt, erscheint dieses Element auch im Infobereich Ihres Windows-Client-Computers. Standardmäßig werden die Infobereichsymbole nur angezeigt, um Benachrichtigungen anzuzeigen. Dieses Verhalten können Sie jedoch so anpassen, wie Sie es mit nativ installierten Anwendungen auch tun.

    Anmerkung:

    Wenn Sie die Systemsteuerung öffnen, um die Symbole im Infobereich anzupassen, werden die Namen der Symbole für Remoteanwendungen als VMware Horizon Client - Name der Anwendung aufgeführt.