Wenn Sie ein iPad mit iOS 11 oder höher verwenden, können Sie Text und Bilder aus dem Clientgerät in eine veröffentlichte Anwendung oder eine geöffnete Anwendung auf einem Remote-Desktop ziehen. Beispielsweise können Sie Text von Safari auf dem iPad in die WordPad-Anwendung auf einem Remote-Desktop ziehen und dort ablegen. Es wird sowohl einfacher Text als auch RTF-Text (Rich Text Format) unterstützt.

Horizon-Administratoren können das Ziehen und Ablegen mithilfe von Horizon Agent-Gruppenrichtlinien konfigurieren, u. a. auch die Größe der Zwischenablage. Die standardmäßige Größe der Zwischenablage beträgt 1 MB. In die Zwischenablage können bis zu 16 MB Daten aufgenommen werden. Je nach Version von Horizon Server und Horizon Agent können Administratoren die Zwischenablageformate beim Ziehen und Ablegen auch mit Gruppenrichtlinien oder mithilfe von intelligenten Richtlinien beschränken. Informationen hierzu finden Sie im Dokument Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon.

Für diese Funktion gelten die im Folgenden aufgeführten Einschränkungen.

  • Sie können nicht mehrere Bilder gleichzeitig durch Ziehen verschieben.
  • Sie können Text und Bilder nicht gleichzeitig durch Ziehen verschieben.
  • Möglicherweise können Sie ein bestimmtes Bild nicht mit Ziehen verschieben, auch wenn es die Größe der Zwischenablage nicht überschreitet. Dieses Problem tritt auf, wenn Horizon Client das Bild in das PNG-Format konvertiert und das PNG-Bild die Größe der Zwischenablage überschreitet. Horizon Client wandelt beim Ziehen und Ablegen alle Bilder in das PNG-Format um.
  • Sie können Text und Bilder nicht von einem Remote-Desktop oder einer veröffentlichten Anwendung auf das Clientgerät ziehen.