Mit der Funktion „VMware Integrated Printing“ können Sie von einem Remote-Desktop oder einer veröffentlichten Anwendung aus auf einem AirPrint-fähigen Drucker drucken.

Um diese Funktion verwenden zu können, muss Horizon Agent auf der virtuellen Maschine oder dem RDS-Host mit aktivierter Option „VMware Integrated Printing“ installiert sein. Weitere Informationen finden Sie im Dokument Einrichten von virtuellen Desktops in Horizon oder Einrichten von veröffentlichten Desktops und Anwendungen in Horizon.

Das Ausdrucken von einem Remote Desktop oder einer veröffentlichten Anwendung ist ein zweistufiger Vorgang. Wählen Sie z. B. zuerst Datei > Drucken in einer Windows-Anwendung, wählen Sie den virtuellen Drucker aus, der zu dem Mobilgerät gehört, und tippen Sie auf Drucken. Im nächsten Schritt wird das Druckdialogfeld des Geräts angezeigt. Klicken Sie im Druckdialogfeld des Geräts erneut auf Drucken. Optional können Sie lokale Druckoptionen auswählen, wie die Anzahl der Kopien, das Papierformat usw.

Ein Horizon-Administrator kann die Funktion „VMware Integrated Printing“ über die Gruppenrichtlinieneinstellung Druckerumleitung für Nicht-Desktop-Client deaktivieren deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie im Dokument Konfigurieren von Remote-Desktop-Funktionen in Horizon.