Wenn Horizon Client erkennt, dass Sie eine mobile Datenverbindung verwenden, erscheint das Dialogfeld „Netzwerkverwendung“, um Sie darüber zu informieren, dass Ihre Remote-Desktop- bzw. Remoteanwendungsverbindung möglicherweise einen wesentlichen Teil Ihres Datenvolumens verbraucht.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Das Dialogfeld „Netzwerkverwendung“ wird angezeigt, wenn Sie eine Verbindung zu einem Server hergestellt haben und versuchen, einen Remote-Desktop oder eine Remoteanwendung zu starten, oder nachdem Sie auf eine neuere Desktop- oder Anwendungsverknüpfung getippt haben, oder nachdem Sie eine Verbindung mit einer Remoteanwendung hergestellt haben und versuchen, von der Unity Touch-Sidebar aus eine weitere Anwendung oder einen weiteren Remote-Desktop zu starten. Das Dialogfeld „Netzwerkauslastung“ wird nur beim Starten von Horizon Client angezeigt.

Das Dialogfeld "Netzwerkverwendung" können Sie unterdrücken. Darüber hinaus können Sie eine Option festlegen, um das Dialogfeld "Netzwerkverwendung" immer zu unterdrücken.

Prozedur

  • Um das Dialogfeld „Netzwerkauslastung“ nach seiner Anzeige in Horizon Client zu unterdrücken, tippen Sie im Dialogfeld „Netzwerkauslastung“ auf Nie erinnern.
  • Um die Option zum ständigen Unterdrücken des Dialogfelds „Netzwerkauslastung“ festzulegen, tippen Sie auf Einstellungen am unteren Rand des Horizon Client-Fensters und setzen Sie die Option Warnung zu Mobilfunkdaten auf „Aus“.