Sie können Horizon Client so konfigurieren, dass Protokollinformationen erfasst und Protokolldateien zur Fehlerbehebung an VMware gesendet werden.

Falls Horizon Client unerwartet beendet wird, während die Protokollerfassung aktiviert ist, fordert Horizon Client Sie beim nächsten Start von Horizon Client auf, die Protokolldateien an VMware zu senden.

Wenn Sie die Protokolldateien an VMware senden möchten, sendet Horizon Client eine Nachricht aus dem auf Ihrem Gerät konfigurierten E-Mail-Konto und hängt eine GZ-Datei an, die die letzten fünf Protokolldateien enthält. Der Name der Datei enthält einen Zeitstempel, z. B. Horizon_View_Client_logs_zeitstempel.zip.

Sie können die Protokolldateien jederzeit auch manuell abrufen und senden.