Wenn die Horizon Client-Protokollerfassung auf Ihrem Gerät aktiviert ist, können Sie die Protokolldateien jederzeit manuell abrufen und senden.

Vorbereitungen

  • Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Gerät ein E-Mail-Konto eingerichtet ist. Horizon Client sendet die Protokolldateien aus diesem E-Mail-Konto.

  • Aktivieren Sie die Horizon Client-Protokollerfassung. Siehe Aktivieren der Horizon Client-Protokollerfassung.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Diese Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Protokolldateien über Horizon Client abrufen und senden können. Wenn Ihr Gerät mit einem PC oder Mac verbunden ist, können Sie die Protokolldateien auch mit iTunes abrufen.

Prozedur

  1. Tippen Sie in Horizon Client auf das E-Mail-Symbol im oberen Bereich des Fensters.
  2. Geben Sie die Adresse des E-Mail-Empfängers in die Zeile An: ein und klicken Sie auf Senden, um die Nachricht zu versenden.

    Das auf Ihrem Gerät konfigurierte E-Mail-Konto wird in der Zeile Von: angezeigt.

    Die bestehende GZ-Protokolldatei wird an die Nachricht angehängt. Horizon Client speichert maximal fünf GZ-Protokolldateien. Die ältesten Dateien werden gelöscht, wenn mehr als fünf Protokolldateien für die GZ-Datei vorliegen.