Sie können den Linkshändermodus verwenden, wenn die primären und sekundären Maustasten auf Ihrem Remote-Desktop vertauscht sind.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie wie die meisten Linkshänder die Mauseigenschaften für Ihren Remote-Desktop so einrichten, dass die rechte Maustaste die primäre Maustaste ist, müssen Sie die Option Linkshändermodus in Horizon Client aktivieren. Wenn Sie diese Option bei der Umkehrung der Maustasten nicht aktivieren, wird das einfache Antippen als Klick der sekundären Maustaste gewertet. Durch ein einfaches Antippen wird dann beispielsweise nicht wie erwartet eine Auswahl getroffen oder ein Cursor eingefügt, sondern ein Kontextmenü angezeigt.

Prozedur

  • Wenn Sie bereits mit einem Remote-Desktop verbunden sind, führen Sie die nachfolgend aufgeführten Schritte aus.
    1. Tippen Sie auf das kreisförmige Menüsymbol der Horizon Client-Tools, um diese zu erweitern, und tippen Sie auf das Zahnradsymbol Einstellungen, um das Fenster „Einstellungen“ aufzurufen.
    2. Tippen Sie im Fenster „Einstellungen“ auf Touch.
    3. Tippen Sie auf Linkshändermodus, um die Option zu aktivieren.
    4. Tippen Sie auf Fertig, um das Fenster „Einstellungen“ zu schließen.
  • Wenn Sie nicht mit dem Remote-Desktop verbunden sind, führen Sie die nachfolgend aufgeführten Schritte aus.
    1. Tippen Sie auf Einstellungen am unteren Rand des Horizon Client-Fensters.
    2. Tippen Sie im Fenster „Einstellungen“ auf Touch.
    3. Tippen Sie auf Linkshändermodus, um die Option zu aktivieren.

Ergebnisse

Ein einfaches Antippen wird jetzt als Klick mit der primären Maustaste gewertet.