Beim Herstellen der Verbindung mit einem Server speichert Horizon Client den Servernamen im Fenster „Server“. Sie können gespeicherte Server bearbeiten und entfernen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Horizon Client speichert den Server selbst dann, wenn Sie den Namen oder die IP-Adresse falsch eingeben. Sie können diese Informationen löschen bzw. ändern.

Wichtig:

Tippen Sie auf einen Servernamen, um eine Verbindung zum Server herzustellen.

Prozedur

  1. Tippen Sie im unteren Bereich des Fensters auf Server (Cloud-Symbol), um die gespeicherten Server darzustellen.
  2. Berühren und halten Sie zum Verwalten eines gespeicherten Servers das Serversymbol so lange, bis das Kontextmenü angezeigt wird.

    Option

    Aktion

    Den Benutzernamen, die Domäne, den Servernamen oder die Beschreibung ändern

    1. Tippen Sie im Kontextmenü auf Server bearbeiten.

    2. Nehmen Sie im Fenster „Server bearbeiten“ Ihre Änderungen vor.

    3. Tippen Sie auf Update, um Ihre Änderungen zu speichern.

    Einen Server entfernen

    Tippen Sie im Kontextmenü auf Server löschen.

    Die mit dem Server verbundenen Desktop- und Anwendungs-Verknüpfungen werden ebenfalls gelöscht.

    Gespeichertes Kennwort löschen

    Tippen Sie im Kontextmenü auf Kennwort löschen. Diese Option ist nur dann verfügbar, wenn Sie zuvor Ihr Kennwort gespeichert haben.

    Touch ID deaktivieren

    Tippen Sie auf Abmelden. Diese Option ist nur verfügbar, wenn Sie vorher die Touch ID aktiviert haben.