Fügen Sie Desktops zu einer verschachtelten Organisationseinheit (OE) hinzu.

Wenn Sie eine Desktop-Zuweisung erstellen, können Sie im Feld „Computer-OE“ eine Domänenorganisationseinheit angeben. Sie können keine verschachtelte OE angeben. Sie müssen die Informationen der verschachtelten OE ermitteln und dann manuell in das Feld „Computer-OE“ eingeben.

Prozedur

  1. Öffnen Sie Active Directory-Benutzer und -Computer.
  2. Wählen Sie Ansicht > Erweiterte Funktionen (Aktivierte erweiterte Funktionen) aus.
  3. Navigieren Sie zu der Organisationseinheit, in die die Desktops platziert werden sollen.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften.
  5. Klicken Sie auf Attribut-Editor und wählen Sie „Distinguished Name“ aus.
  6. Klicken Sie auf Anzeigen.
  7. Geben Sie auf der Seite „Desktop-Zuweisung“ im Feld „Computer-OE“ die Distinguished Name-Information ein.

    Es ist nur der Teil OU= der Zeichenfolge erforderlich. Der Teil DC= ist optional.