Erstellen eines neuen Images auf der Seite „Images“.

Nachdem Ihre Desktop-VM durch VMware an die Computerressourcen übertragen wurde, können Sie ein Desktop-Image erstellen.

Prozedur

  1. Wählen Sie auf der Seite „Erste Schritte” Desktop-Zuweisung > Image erstellen aus.
  2. Klicken Sie auf Neu.
  3. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein.

    Option

    Beschreibung

    Desktop

    Geben Sie die ersten Buchstaben des Namens der Vorlage ein. Alle Desktops, die in ein Image konvertiert werden können, werden angezeigt. Beachten Sie, dass es nach dem Import der Vorlage rund fünf Minuten dauern kann, bis der Bestand angezeigt wird. Wählen Sie den Namen aus, wenn er angezeigt wird. Stellen Sie vor der Konvertierung sicher, dass der Desktop eingeschaltet ist.

    Benutzername

    Admin-Benutzer für die erforderliche Desktop-Domäne

    Kennwort/Kennwort bestätigen

    Kennwort für den Administratorbenutzer

    Firmenname

    Der Name Ihres Unternehmens

    Zeitzone

    Ignorieren Sie diese Einstellung

  4. Klicken Sie auf Veröffentlichen.

    Der Veröffentlichungsprozess dauert einige Minuten. Falls er erfolgreich abgeschlossen wird, wird die Image-Aufgabe als abgeschlossen angezeigt.

    Hinweis: Stellen Sie die VM nicht mithilfe eines Snapshots wieder her, der vor dem Bootstrapping-Vorgang erstellt wurde. Wenn das Bootstrapping für den Agent bereits durchgeführt wurde, kann dieser nicht mehr ordnungsgemäß kommunizieren.

  5. Gehen Sie wie folgt vor, wenn die Veröffentlichung fehlschlägt:
    1. Wählen Sie Überwachen > Aktivität aus und suchen Sie den fehlgeschlagenen Auftrag.
    2. Beheben Sie das Problem, das den Fehler verursacht hat.
    3. Wählen Sie Bestand > Images aus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Image.
    4. Klicken Sie auf ... und wählen Sie In Desktop konvertieren aus.
    5. Befolgen Sie die Schritte Step 2 bis Step 4, um das Image zu veröffentlichen.