Sie können den Horizon Agent auf einem Desktop mit Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10 installieren.

Prozedur

  1. Laden Sie den aktuellen Horizon Agent von der Myvmware-Download-Website herunter. Beachten Sie, dass für 32-Bit- und 64-Bit-Betriebssysteme unterschiedliche Downloads angeboten werden.
  2. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei für den Horizon Agent (Dateiname für das 64-Bit-Installationsprogramm: VMware-viewagent-x86_64-x.y.z-nnnnnnn.exe).
  3. Führen Sie eine benutzerdefinierte Installation mit den folgenden Optionen aus:
    • Deaktivieren Sie den VMware Horizon View Composer Agent.
    • Aktivieren Sie den VMware Horizon Instant Clone-Agenten.
    • Wählen Sie „vRealize Operations Desktop Agent“ aus.
  4. Starten Sie die virtuelle Maschine neu, sobald Sie dazu aufgefordert werden.

Nächste Maßnahme

  • Deaktivieren Sie die schwache Verschlüsselung in SSL und TLS, sodass die Sicherheit beim Arbeiten mit dem Horizon Agent erhöht wird. Bearbeiten Sie hierzu das Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) des Active Directory-Servers. Weitere Informationen zur Deaktivierung der schwachen Verschlüsselung in SSL/TLS finden Sie in der entsprechenden Dokumentation zum Horizon Agent, beispielsweise im Dokumentationsset zu VMware Horizon 7.
  • Installieren des DaaS Agent